Es war die Eule in mir

 

Bilder von links nach rechts: Elisabeth Stachl, Brigitte Koxeder, Herwig Hack, Stefan Mann, Gertraud Gruber

Die Weltsicht der DichterInnen ist eine magische und die Natur und ihre Wesen sind beseelt. So lebt der Himmel und es regnet, wenn die AutorInnen traurig sind.

Die Autoren sind  Gertraud Gruber, Herwig Hack, Herbert Kastner, Brigitte Koxeder, Stefan Mann, Ruth Oberhuber, Thomas Pühringer, Elisabeth Stachl. Herausgegeben wurde diese Anthologie der Texte 2014 vom Diakoniewerk, Iris Hanousek-Mader.

ISBN 978-3-99028-419-3, Verlag  Bibliothek der Provinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.